Sie sind hier

Über den Komponisten

Für mich ist das Schaffen eine objektlose
unerklärbare Verliebtheit. Wie ein leichter Hauch
von warmem Wind in einem kühlen Luftstrom.
Eugen Doga

Eugen Doga ist der Autor von einer Menge von Musikstücken. Lieder und Romanzen, Ballette und Opern, Musik für Kino und Theaterstücke, Chöre und Quartette - er meistert alles.

Sowohl sind ihm alle Nationalstile nah - moldauische, zigeunerische, polnische, russische, jugoslawische, lateinamerikanische, afghanische, ukrainische, chinesische Musik usw.

Die Alchemie des Entstehens von seiner Musik besteht in den Studien von der Geschichte und Kultur verschiedener Völker, vielstündiger Arbeit in Musikarchiven, Treffen mit Leuten, Reisen und Konzerten, lebhaftem Interesse für jeden Menschen, für alles, was um ihn vor sich geht. Das alles verschmelzt sich auf eine geheimnisvolle Weise in Melodien und Harmonien, die die Herzen von Millionen Menschen fesseln.

In der Musik hat er seine eigene Welt geschaffen, die sich in verschiedenen Werken sehr unterscheidet - sehr zart in Liedern und von Weltallmaßstab in Balletten. Nationalkolorit und stereofonischer Klang, bezaubernde durchsichtige Melodien und theatralischeGrellheit, gespannte Aufgeregtheit und schwere Grübelei, leuchtende Muster von bessarabischen Tanzmotiven und feuriges Temperament von lateinamerikanischen Rhythmen, russische Weite und orientalisches Kolorit, romanische Leidenschaft und Wollust sind Teile des Musikweltalls von Eugen Doga.

Seine wunderschöne Melodien von unvergleichbarer Reinheit und Klarheit scheinen in der Luft zu schweben und vergießen ihre silberne Licht auf die Horizonte der Geisteswelt des Menschen, heilen seine Seele, schenken ihr Schwingen zum Fliegen.

Millionen von Menschen rund um die Welt hat Eugen Doga mit seiner Musik fasziniert und fährt damit auch heutzutage fort.

 

1997-2017 (c) Eugen Doga. All rights reserved.